Pressestimmen

Lauterbacher Kantorei und Kurpfalzphilharmonie Heidelberg
Foto: Günkel

Unglaublich schöner Beginn der Adventszeit

07.12.2018 - Schlitzer Bote 

von Martin G. Günkel

Lauterbacher Kantorei und Partner begeistern in der Stadtkirche

Der wunderschöne, warme Klang der Lauterbacher Kantorei fasziniert bei den unterschiedlichsten Arten von Musik. Diesmal hatte der Chor mit seiner Dirigentin Claudia Regel bei seinem Adventskonzert ein abwechslungsreiches Programm mit Musik von Schubert, Bach und Mozart.

Lauterbacher Vokalensemble
Foto: Lutz Habekost

Klarheit, Klang und Schönheit: Lauterbacher Vokalensemble singt in der Stadtkirche

15.11.2018 - Lauterbacher Anzeiger 

von Gerhard Siegel

Die Anziehungskraft des Lauterbacher Vokalensembles wächst! Dies konnte man einmal mehr feststellen im jährlichen Konzert in der Stadtkirche Lauterbach, das von einem sehr dankbaren Publikum gut besucht war. Wer regelmäßig und aufmerksam die Konzerte des Ensembles hört, dem wird die kontinuierliche Weiterentwicklung hin zur Professionalität nicht entgangen sein.

Lauterbacher Anzeiger: Von "Unanständigen" und dem Beichtgeheimnis - 02.10.2018
Foto: Eigner

Von "Unanständigen" und dem Beichtgeheimnis

02.10.2018 - Lauterbacher Anzeiger 

LAUTERBACH (eig) - Die Lauterbacher Stadtkirche wird in diesem Jahr 250 Jahre alt. Im Rahmen der derzeit laufenden Veranstaltungsreihe zu diesem stolzen Jubiläum widmete sich Baron Henn Ried-esel Freiherr zu Eisenbach in einem Vortrag den Zeitumständen, in denen das Gotteshaus erbaut worden ist. Unter dem Titel "Das kirchliche und weltliche Leben rund um die Stadtkirche vor 250 Jahren" fanden sich am Donnerstagabend zahlreiche Besucher zu dem Vortrag ein.

Lauterbacher Anzeiger: "Kirche als Wohnzimmer" - 27.09.2018
Foto: Schlitt

Kirche als Wohnzimmer

27.09.2018 - Lauterbacher Anzeiger 

LAUTERBACH (red) - 250 Jahre ist sie alt – jung genug, um sich neu zu erfinden. Dieser Meinung sind zumindest die Jugendlichen der Konfi-Gruppe 2.0, die sich in der Jubiläumswoche der Lauterbacher Stadtkirche ein ganz besonderes Event für das rüstige Geburtstagskind ausgedacht hatten. „Meine Kirche als Wohnzimmer“ hieß es und machte aus dem alten, ehrwürdigen Gebäude genau das: Ein Wohnzimmer für junge Leute, in dem gechillt und gespielt wurde, geknabbert und gesungen, geredet und getrunken wurde.

Lauterbacher Anzeiger: "Luthers leuchtende Spuren" - 27.09.2018
Foto: Lauterbacher Anzeiger

"Luthers leuchtende Spuren"

27.09.2018 - Lauterbacher Anzeiger 

LAUTERBACH (red) Sie war eines der Highlights am Vogelsberger Kirchentag – die Licht-Performance in der Stadtkirche, die unter dem Motto „Luthers Leuchtende Spuren“ den Zeichen der Reformation in der Kirche nachging.